browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Utah

Fläche: 219888 qkm (84,889 sq.mi)
Rang:11.größter Staat
Größenvergleich:0,61 fache Fläche Deutschland
Ausdehnung: Nord- Süd 555 km / Ost- West 443 km
Höhenunterschiede: Höchster Punkt: King`s Peak (4123 m )
Tiefster Punkt: Beaver Dam Wash (621 m)
Bevölkerung: ca.2,0 Mio. Einw. Dichte: 7,7 Einw./ qkm
Hauptstadt: Salt Lake City (158000 Einw.)
Größere Städte: Salt Lake City , Ogden (65000 Einw.)

Nationalparks: Arches , Bryce Canyon, Canyonlands, Capitol Reef, Zion
Infos: Nachbarstaaten sind Wyoming, Colorado, New Mexico, Arizona, Nevada, und Idaho. MEZ-8 h. 69100 Kilometer Straßen.
Höchstgeschwindigkeit 75/65 mph. Helmpflicht:bis 18 Jahre.

Fläche: 219888 qkm (84,889 sq.mi)
Rang:11.größter Staat
Größenvergleich: 0,61 fache
Indianerreservation: Skull Valley, Uintah und Ouray, Navajo, Goshute
National, Wild/ Scenic Rivers: Colorado

Andere beliebte Reiseziele:Cedar Breaks NM, Glen Canyon NRA, Golden Spike NHS,Natural Bridge NM, Rainbow Bridge NM, Timpanogos Cave NM, Salt Lake City, Goblin Valley Monument Valley,Lake Powell, Glen Canyon The Bonneville Salt Flats

Zeitzone: Mountain Time
Unionsbeitritt:1896 als 45. Staat
Wirtschaft:Industrie: Maschinenbau, Transportfahrzeugzubehör, Metalle, Lebensmittelverarbeitung
Landwirtschaft:Vieh, Milchprodukte, Heu, Geflügel
Beiname:Beehive State (Bienenstock- Staat )

Staatsmoto:Industry (Fleiß)
Staatsvogel: Seemöve Staatsbaum: Blaufichte Staatsblume: Schmetterlingslilie
Volljährigkeit:18 Mindestalter für Alkoholkonsum: 18 Mindestalter für Führerschein:16(18 für Auswärtige)

Telefonvorwahl: 801 Rechts abbiegen bei Rot: ja Gurtpflicht:ja Obligatorische Kfz- Haftpflicht:ja
Amtliches Kürzel: UT
Fremdenverkehrsamt: Utah Travel Council, Council Hall Capitol Hill, Salt Lake City , UT 84114
Camping: Wieder ein kleiner Tip von mir.Wer Lust hat im freien zu Campen der sollte mal Richtung
Bryce Canyon fahren. Es gibt dort einen sehr schönen, und sehr großen Campground mit allen
was dazu gehört. Man kann dort einkaufen , Essen gehen, es gibt auch diverse Veranstalltungen
Rodeos usw….
Mein Tip: Übernachten im Indianer-Tipi. Also schaut mal auf die Homepage von RUBY`S INN

 

 

 


 


Schreibe einen Kommentar